Tomatis Insitut Nicastro Saarland Rheinland-Pfalz

AVWS, ADHS, LRS, Autismus

AVWS, ADHS, LRS, Autismus

Autismus,…und nun….?!! Mehr erfahren
Hochbegabt

Hochbegabt

Hochbegabt-und trotzdem zu…?! Mehr erfahren
Hirnschädigungen

Hirnschädigungen

Verstecktes Potential nutzen- auch bei Hirnschädigungen Mehr erfahren
Hörprobleme

Hörprobleme

“Alles klar auf der Andrea Doria”… Mehr erfahren
Lebenslust

Lebenslust

Lebenslust statt Lebensfrust Mehr erfahren
Reden und Zuhören

Reden und Zuhören

„Ohren auf – Mund ebenso“ Mehr erfahren
In der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft

„Hör mal, wer da spricht…“ Mehr erfahren
Schul- und Lernprobleme

Schul- und Lernprobleme

Die wahre Ursache entdecken Mehr erfahren
  • 1

„Hör mal, wer da spricht…“ In der Schwangerschaft

Bereits in der 16. Schwangerschaftswoche ist das Ohr das erste Sinnesorgan, das bereits vollständig ausgebildet ist.
Ihr Kind nimmt aktiv an ihrem Leben teil- es „filtert“ Ihre Körpergeräusche, wie z.B. Darmtätigkeit, aus und nimmt vor allem Ihre Stimme und Ihren Herzschlag wahr. Dabei geben alle Impulse „Nahrung“ für seinen Reifungsprozess: Alles, was ihr Kind hört, fühlt oder sogar denkt, führt zur gesteigerter Gehirnaktivität, was das Gehirn besser reifen und kreativer werden lässt. Dabei beeinflusst die mütterliche Stimme, die von positiven Emotionen getragen wird, ihr Kind ganz besonders.

Wenn Sie positiv gestimmt sind, heiter und gelassen der Geburt entgegen sehen und sich mit ihrem Kind unterhalten, wird ihr Ungeborenes von diesen Empfindungen „getragen“- für beide entwickelt sich die Schwangerschaft sehr viel angenehmer und die Geburt wird erleichtert. Diese persönliche Auszeit kann auch nach der Schwangerschaft zur Regeneration von Mutter und Kind beitragen.

TOMATIS®- Studien haben ergeben: Siehe www.tomatis.com

Das TOMATIS®- Hör- und Wahrnehmungstraining eignet sich ganz besonders in der Schwangerschaft für werdende Mütter und das ungeborene Kind. Es hat sich bewährt:

In der Schwangerschaft

  • Entspannung von Mutter und ungeborenem Kind
  • Unsicherheiten und Ängste werden gemindert
  • Besseres Gleichgewicht, trotz Babybauch
  • Bessere Koordinationsfähigkeit für Mutter und Kind
  • Pränatale Verbindung und Kommunikation von Mutter und Kind wird gestärkt
  • Angenehmere Schwangerschaft
  • Leichtere Geburt
  • Wenn Mama durch dieses aufbauende Training mehr Vertrauen, Gelassenheit, Energie und Wohlbefinden gewinnt, partizipiert auch das Ungeborene davon, es übernimmt diese Gefühle


Nach der Geburt

Diese Babys sind ausgeglichener und „aufgeweckter“, nehmen Ihre Umgebung neugierig in Augenschein, haben eine gute Körperspannung- was Voraussetzung ist, wenn Kind sich aufrichten will. Sie finden auch schneller in einen guten Schlaf- und Ernährungsrhythmus und lassen sich durch die bereits im Mutterleib gehörte Musik aus dem TOMATIS®- Hör- und Wahrnehmungstraining sehr schnell beruhigen, sollten sie mal „durch den Wind“ sein.

Siehe auch www.tomatis.com

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin: Tel.: 06372/507537- wir freuen uns auf Sie!

 


Hörprobleme?

Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnt für viele schon die physiologische Beeinträchtigung des richtigen Hörens. Studien beweisen: Laute und unangenehme Geräusche werden als extrem störend und für die Psyche sehr belastend wahrgenommen. Wir denken z.B.: „Das will ich nicht hören!“… und das Gehirn reagiert darauf: Es leitet diese Information an das Innenohr weiter, das die Hammer- und Steigbügelmuskeln im Mittelohr „anleitet“, ihre Arbeit zu reduzieren. Wir alle kennen das: Extrem laute Geräusche eines Düsenjets, der über unsere Köpfe hinwegfliegt, „kratzende“ Kreide-Geräusche auf einer Tafel oder der Straßenlärm erzeugen in uns ein negatives, abwehrendes Gefühl, die Gesichtsmimik verzerrt sich, oft heben wir die Schultern hoch, um uns unbewusst vor dem Lärm zu schützen und ziehen den Kopf ein, wie eine Schildkröte, um uns diesem Lärm zu entziehen.
Wir verspannen uns, was sich auch in unserer Körperhaltung widerspiegelt.

Aber auch Streitigkeiten, konfliktbeladene Situationen in der Arbeit oder im Privatleben begünstigen diesen“ Verschleiß“.
Dies ist der „normale“ Beeinträchtigungs-Effekt. Traumata`s, Unfälle oder eine schwierige Geburt können sich um ein vielfaches intensiver schädigend auswirken- auch schon pränatal.

Tun Sie etwas für sich

Das TOMATIS®-Hörtraining hilft Ihnen dabei, vorbeugend auf diese Belastungen einzuwirken – Sie bewahren damit Ihr Hörvermögen, Ihre Sprache und Ihre Stimme, ja sogar Ihren Gleichgewichtssinn!  Auch als Unterstützung bei medizinischen Therapien von Hörschädigungen, kann die TOMATIS®-Methode grundlegende Verbesserungen bewirken!

Beim TOMATIS®-Hör – und Wahrnehmungstraining werden Ihre Hammer- und Steigbügelmuskeln aktiviert. Spezielle Frequenzen, Filter und Kanal-Umschaltungen über das sogenannte elektronische Ohr, bewirken ein ganz besonderes Hochleistungstraining: Bodybuilding für Ihre Ohren. Dieses wirkt sich auch positiv auf Ihr Nervensystem aus, innere Ruhe und Wohlgefühl stellen sich ein.

Tolle Vorstellung: Sie entspannen bei angenehmer Musik, können chillen, schlafen oder sich kreativ betätigen…und ihr Ohr wird währenddessen – ohne Ihre aktive Mitarbeit – in seiner Muskelaktivität gefördert, das Gehirn stimuliert und energetisiert.
So macht Muskel-Aufbau-Training richtig Spaß.

Das Tomatis® Hör- und Wahrnehmungstraining unterstützt bei:
• Hyperakusis
• Tinnitus
• Hörverarbeitungsschwäche
• Altersschwerhörigkeit
• Besserer Umgang mit Hörgeräten

Siehe auch www.tomatis.com

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin: Tel.: 06372/507537- Wir freuen uns auf Sie!

Hochbegabt-und trotzdem zu…?!

Hinhören. Wahrnehmen. Unwichtiges ausblenden.  Sich nicht mehr selbst im Weg stehen.

Was nützt es einem, wenn man zwar einen hohen IQ hat, diesen aber nicht wirklich nutzen kann, da die Wahrnehmungsfähigkeit gestört ist? Oftmals geht eine Hochsensibilität mit einher. Wenn alles auf einen einströmt, Bilder, Geräusche, Stimmen, Gerüche- wie „zum Geier“ soll man sich da konzentrieren? Wer zu viel wahrnimmt, kann schlecht filtern.

Mit der TOMATIS® - Hör- und Wahrnehmungs- Methode werden die Mittelohrmuskeln trainiert, das Gehirn stimuliert, Synapsen neu verknüpft, was die Fähigkeit begünstigt, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden- und das nachhaltig und effektiv.

Hör` mal wer da hämmert… ist Schnee von gestern.

Mit der TOMATIS®-Methode wird der Gleichgewichtssinn neu austariert. Wer sich in seinem Körper besser zentriert fühlt, ruht in sich selbst, agiert kontrollierter, Fein- und Grobmotorik wird reguliert.

Siehe auch www.tomatis.com


Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin: Tel.: 06372/507537- Wir freuen uns auf Sie!

 

Verstecktes Potential nutzen- auch bei Hirnschädigungen

Das Ohr ist das wichtigste Sinnesorgan im menschlichen Körper. Mehr als 80% der Stimulation erhält das Gehirn von unserem Ohr. Durch diese sensorische Integration wird einerseits die zerebrale Stimulation wesentlich vom Ohr bestimmt und andererseits auch die Plastizität des Gehirns positiv angeregt. Das erklärt, wieso es mit vielen Anwendungsbereichen interagiert. Das Tomatis®- Hör- und Wahrnehmungstraining ist als komplementäres Werkzeug zu den meisten therapeutischen oder medizinischen Maßnahmen zu verstehen. Mit ihr kann sich der Effekt um ein Vielfaches verstärken und damit die Dauer traditioneller therapeutischer oder pädagogischer Abläufe signifikant verkürzen.

Das TOMATIS®- Hör- und Wahrnehmungstraining hat sich besonders bewährt bei der Wiederherstellung des Körpergefühls, der Koordination, des Gleichgewichts und beim Wiedererlernen der Sprache.

Somit ist das TOMATIS®- Hör- und Wahrnehmungstraining bestens geeignet für Menschen mit Hirnschädigungen- ob angeboren oder erworben z.B.:

  • Geburtstrauma (Asphyxie)
  • Unfall
  • Begleiterkrankung anderer Grunderkrankungen
  • TIA
  • Apoplex (Schlaganfall)

TOMATIS weckt, was zu wecken ist

Diese, auf jahrelange Erfahrung mit dem TOMATIS®- Hör- und Wahrnehmungstraining bei Schlaganfallpatienten zurückgehende Aussage, stammt von einem leitenden Stationsarzt der Landesnervenklinik Graz. Man kann es fast nicht besser formulieren.

Verbessern Sie ihr Leben bzw. das ihres Angehörigen. Beschleunigen Sie die Therapien mittels dieses ungewöhnlich – effektiven Trainings.

Siehe auch www.tomatis.com

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin: Tel.: 06372/507537- wir freuen uns auf Sie!

Giuseppe und Martina Nicastro
Haupstr. 60
66894 Lambsborn

Tel. 06372-507537
info@tomatis-erleben.de

 

Tomatis Logo

TOMATIS by TDSA www.tomatis.com
Es handelt sich um ein pädagogisches Training, das weder eine medizinische Behandlung noch eine medizinische Diagnosemethode darstellt, diese also keineswegs ersetzen kann.

 „Dieser Spezialist ist von Tomatis Développement S.A., der Inhaberin der Schutzmarken TOMATIS® und TALKSUP® lizenziert. Weitere Informationen finden Sie unter www.tomatis.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.